Tuinmaximaal (Informationen zu Aluminium-Terrassenüberdachungen und Carports)

Unsere Aluminium - Terrassenüberdachungen Gumax ® von Europas Marktführer Tuinmaximaal zeichnen sich durch eine stilvolle Optik und verschiedenen Erweiterungsmöglichkeiten aus.

Produktvariationen

Unsere Aluminium - Terrassenüberdachungen sind im klassischen und modernen Stil erhältlich sowie in den Farben matt-creme (Ral9001) und matt-anthrazit (Ral7016).

Dacheindeckung

Sie können aus vier verschiedenen Dacheindeckungen in 98cm Breite wählen.
Polycarbonat klar, Polycarbonat opal, Polycarbonat IQ Relax opal und Glas klar.

Polycarbonat ist ein harter und stabiler Kunststoff. Alle Varianten sind 16mm dick und verfügen über eine X-Struktur innerhalb der Kammern.

Das verwendete Glas ist aus gehärtetem und laminierten Glas mit einer Dicke von 8,76mm.
Es handelt sich um ein sogenanntes 4-2-2 Glas, auch als Sicherheitsglas bekannt.
Das bedeutet, dass die Glassscheibe aus 2-Lagen glas von 4mm und 2-Lagen PVB von 0,38mm besteht.
Die PVB-Lagen ermöglichen eine besondere Stabilität.

 

Polycabonat
Klar

Polycarbonat
opal

Polycarbonat IQ Relax
opal

    Glas   

Farbe

Transparent

Opal weiß

Opal weiß

Transparent

Lichtdurchlässigkeit

ca. 70%

ca. 55 %

ca. 47 %

ca. 88 %

Energiedurchlässigkeit

ca. 62 %

ca. 54 %

ca. 44 %

ca. 72 %

Dicke

16mm

16mm

16mm

8,76mm

Sichtbarkeit von Schmutz

etwas

kaum

kaum

ja

Sichtbarkeit von Kondensat

ja

kaum

kaum

nein


Aluminiumgestell

Die meisten Hersteller verwenden 6060-T6 Aluminium. Unsere Aluminiumprofile werden aus 25% härterem 6063-T6 Aluminium hergestellt.
Desweiteren findet in jedem Rohr galvanisierter Federstahl Verwendung. Diese sehr feste Stahlart macht es möglich, dass die Terrassenüberdachung und Carports besonders stabil sind.
Daraus ergibt sich eine hohe Traglast von bis zu 1m Neuschnee bzw 80kg pro m².
Durch die herausragende Stabilität kommen unsere Gestelle mit weniger Posten aus (siehe Tabelle).
Die Aluminiumprofile sind alle pulverbeschichtet. Pulverbeschichtung ist ein elektrostatischer Färbeprozess. Dabei wird negativ geladenes Pulver auf das positive geladene Material gestäubt. Dadurch bleibt das Pulver am Material hängen und wird dann im Ofen geschmolzen. Diese Beschichtung ist besonders haltbar und hat eine Dicke von 60 µm und 80 µm.
Es werden für die Konstruktion selbstbohrende und selbstdrehende Schrauben, Gummiklemmsysteme und Klicksysteme verwendet. Die sichtbaren  Schrauben sind alle pulverbeschichtet.

Pfosten

Anzahl der Pfosten

Maße

Breite:
Die Terrassenüberdachungen und Carports gibt es ab 3,06m Breite, jeweils um 1m erweiterbar (3,06m, 4,06m, 5,06m, etc.).
Bei Eigenmontage können Sie Ihre Überdachung mit Polycarbonat selbst auf Ihr Wunschmaß zurechtschneiden.
Beispiel: 5,90m Breite; dafür benötigen Sie eine Überdachung von 6,06m, die Sie dann selber vor Ort zuschneiden können.

Tiefe:
Die Standardtiefen sind 2,50m, 3,00m, 3,50m und 4,00m. Sie können Ihre Überdachung natürlich auch einkürzen.
Beispiel:Tiefe 3,20m, dafür benötigen Sie eine Überdachung von 3,50m, die Sie dann selber vor Ort zuschneiden können.
Falls Sie allerdings darüber nachdenken, in Zukunft Ihre Überdachung mit Glasschiebeelementen, etc. zu erweitern,
ist das nicht mehr möglich, da die Elemente nur für unsere Standard-Überdachungen passen.

Höhe:
An der Unterseite des Querrohres raten wir zu einer Höhe von 2,00m, 2,05m, 2,10m, 2,15m, 2,20m, 2,25m oder 2,30m.
Am häufigsten wird das Maß zwischen 2,10 und 2,30m verwendet.
Mit diesen Maßen passt zum Beispiel ein Glasschiebeelement perfekt unter Ihre Terrassenüberdachung.
 

Pflegehinweise

Aluminiumrahmen:
Reinigen Sie den Rahmen mit einem weichen Tuch oder Schwamm mit lauwarmen Wasser und mit nicht-entfettender Seife
Festsitzenden Schmutz gegebenenfalls mehrfach einweichen und mit einem weichen Tuch oder Schwamm entfernen.
Achten Sie bitte darauf dabei nicht die Lackschicht des Rahmens zu beschädigen. Mit reichlich Wasser abspülen.
Benutzen Sie auf keinen Fall Scheuermittel oder Scheuerschwämme !

Dacheindeckung:
Befreien Sie die Dacheindeckung mit Hilfe eines weichen Tuches oder Schwamms mit lauwarmen Wasser und nicht-entfettender Seife.
Festsitzenden Schmutz gegebenenfalls mehrfach einweichen und mit einem weichen Tuch oder Schwamm entfernen.
Achten Sie bitte darauf hierbei die Dacheindeckung nicht zu beschädigen. Mit reichlich Wasser nachspülen.
Durch die Nutzung eines Hochdruckreiniger kann es bei den Polycarbonat-Platten zu einer Beschädigung der Plattenoberfläche kommen.

Regenrinne:
Die Regenrinne muss sauber und frei von Blättern gehalten werden um eine Verstopfung zu vermeiden.

Frequenz der Reinigung

Aluminiumrahmen:

Wir empfehlen Ihnen die Rahmen, in der Nähe von Küstengebieten, mindestens halbjährlich zu reinigen.Ansonsten reicht eine jährliche Reinigung.

Dacheindeckung:
Sie sollten Ihre Dacheindeckung regelmässig reinigen um eine hohe Lichtdurchlässigkeit zu erhalten.
Die Häufigkeit der Reinigung hängt von der Vegetation in Ihrem Garten ab.

Regenrinne:
Die Häufigkeit der Reinigung hängt von der Vegetation in Ihrem Garten ab.